Haus Jägeri

Das Haus Jägeri ist Eigentum der NFS Sektion Landquart und liegt auf einer sonnigen Bergterrasse des nördlichen Calandaausläufers in ca.1300 m.ü.M.

Das Haus eignet sich für Familien-, Gruppen- oder Vereinsanlässe (Ausflüge, Feiern oder Treffen aller Art), Klassenlager sowie für Ferien in Gruppen oder Familien und ist ab Anfangs April bis Ende Oktober geöffnet.

Ausstattung

Das einfach, aber gemütlich eingerichtete Haus verfügt über eine Küche mit Holz- und Elektroherd, Kalt- und Warmwasser, 2 Aufenthaltsräume und 34 Schlafplätze in 4er und 6er Zimmern und Massenlager (8 Plätzen).

Ausflüge / Sehenswürdigkeiten:

  • Bad Ragaz: Thermal- und Freibad, Taminaschlucht mit
  • Thermalquelle, Bergbahn Pizol
  • Pfäfers: Klosterkirche
  • Stauanlagen: Mapragg im Taminatal und Gigerwald im
  • Calfeisental
  • Vättis – Kunkelspass
  • Bündnerherrschaft mit Fläsch, Maienfeld, Jenins sowie
  • Malans mit Älplibahn
  • Kaminspitz / Zweierspitz / Alp Salaz / Mastrilser- und
  • Vazeralp / Calandahütte / Calanda
  • Furggels: Festungsanlagen

Grundriss

Standort / Pläne

(Koord. 758.500/ 203.250)

Anreise Lageplan

Wascherückgabestelle

Nach oben